Product added to wishlist
View Wishlist

Adamus Dry Gin

Marke/Gin: Adamus Dry Gin

Art: Dry Gin

Kategorie: Zitrus Gin

Herkunft: Portugal

Alkoholgehalt: 44,4 % Vol

Hersteller: Destilaria Levira, Morada, Rua de Cima, Levira, 3780-174 São Lourenço do Bairro, Anadia, Portugal


Eure Plattform um das Produkt zu kaufen:

Amazon Logo AmaGin

 

 

 


Beschreibung

18 Zutaten:

Wacholder, Hibiskus, Zitronen, Zimt, Orangen, Ingwer, Kardamom, Salbei und weitere geheime Zutaten.

Portugiesische Klarheit im diamantenen Kleid

Elegant, hochwertig und in spitzen Optik will uns der Adamus Gin mehr als nur schöne Augen machen. Geschliffen in den portugiesischen Schmieden der Weinregion Bairrada, wollen die Hersteller mit einem rundum perfekten Premium Gin überzeugen. Aus Portugal stammend, wandert unsere Geschmacksphantasie von einem erfrischenden Berghang, die fruchtigen Gefilden voller Weinreben und Kräutergärten hinunter ins Tal, während uns die warme Sonne in einen duftenden wärmenden Frühling hüllt.

 

Was uns als erstes auffällt ist das wow, dass uns immer noch auf der Zunge liegt und einfach nicht verschwinden will. Uns lacht eine elegante weiße Flasche an, die in ihrer eckigen schlanken Form von einer Krone aus geschliffenem Kork ihre Vollendung findet. Was sich der Hersteller dabei gedacht und noch viel wichtiger, wie so ein Premium Gin schmeckt, verraten wir euch gleich.

Unter dem Dach der Adamus Distillery vereinen sich jahrzehntelange Erfahrungen verschiedenster Menschen, die sich entschieden einen Premium Gin herauszubringen, der in Sachen Premium neue Maßstäbe setzen sollte. Über 80 Botanicals wurden vorab getestet, bevor man sich für 18 auserlesene Zutaten entschied. Einer der größten Besonderheiten ist die Traubensorte „Baga“, welche aus der Region Bairrada stammen, in der die “Destilaria Levira” liegt.

 

Diese Traubensorte ist bekannt für Ihre Süße und ein besonderes Markenzeichen der Region. Seit 2015 ist der Gin nun am Markt und gewann innerhalb kürzester Zeit exklusive Plätze in vielen bekannten Bars. Der allererste Batch wurde mit 4448 Flaschen abgefüllt und seit dem wird der Gin in limitierter Anzahl hergestellt. Seit 2019 ist der Gin auch bei uns erhältlich. Neben dem Adamus Dry Gin stellt die Destillerie bisher auch einen edlen fassgelagerten Brandy (Adamus Very Old wine Spirit 20 Years) und einen frischen Grappa (Den Adamus Marc Spirit) her.

Adamus_Gin_Awards_Auszeichnungen_AmaGin-de-min

Das Design:

Das Wort Adamus ist eine Ableitung aus dem griechischen Wort “Adamas” und bedeutet soviel wie Diamant. Für viele eine von der Natur und Gezeiten absolute Krönung der Schöpfung in Sachen Reinheit und Perfektion. Und genau das wollten die Jungs hinterm Adamus Gin wiedergeben.

Uns lächelt ein harmonisches Design und eine lineare Optik an. Die Form der kantigen Glasflasche ist ein langer Quader, der überraschend gut in der Hand liegt. Die Flasche ist im hellen matten Weiß gehalten, während in silbrigem Gold in moderner Druckschrift elegant das Wort ADAMUS die Front erleuchtet. Darüber eine schöne Illustration eines Diamanten im sogenannten Trillantschliff. Es sind nur noch wenige Informationen auf der Flasche zu finden, was absolut gewollt ist und wir finden das gut. Denn das würde die “Reinheit”, welche der Gin ausstrahlen möchte, stören.

Dem eh schon eleganten Body krönt majestätisch ein großer quadratischer Korken aus reinem Kork, ein Symbol für den wohl bekanntesten Rohstoff Portugals. Dieser soll, neben seiner geometrischen Form, die Verbundenheit zur Natur verdeutlichen. Im Ansatz wie ein Diamant bearbeitet, wurde eine Kante des Quadrats angeschliffen. Eine elegante Flasche, die einem Premium Gin und der Hochwertigkeit und der Symbolik durchaus gerecht wird.

Die Herstellung:

Auch die Herstellung verläuft durchaus unter dem Banner “Premium”. Als Basis für den Adamus Dry Gin wird die berühmte Traubensorte „Baga“ der Bairrada-Region genutzt. Diese ist bekannt für ihre fruchtige Süße und dass sie besonders in dieser Region zu Hause ist. Uns ist nur ein Teil der Zutaten bekannt und der Rest wird bewusst geheim gehalten.

Alle 18 ausgesuchten Botanicals werden einzeln in traditionellen Kupfer-Brennblasen im Dampf-Infusions-Verfahren destilliert. Ein sehr schonendes Verfahren und durch das Destillieren jeder einzelnen Zutat, kann man die Aromen besonders konzentriert gewinnen. Aufwendig und dennoch wirkungsvoll. Zu einem späteren Zeitpunkt werden die verschiedenen gewonnenen Destillate unter strenger Aufsicht und zu einer speziellen Rezeptur in einem bestimmten Verhältnis zusammengebracht (vermählt).

Geruch und Geschmack

Na nu aber ran an das portugiesische Früchtchen. Wir sind mega gespannt, ob der Gin unseren Vorstellungen entspricht.  Im Geruch gibt sich der Adamus Dry Gin blumig, ja schon fast zart und mit einer belebenden frischen Note an Zitrusfrüchten. Aber er verrät auch mehr, denn man spürt schon eine versteckte Komplexität, die dem Gin innewohnt.

Geschmack:

Und genauso kommt es, denn bei unserem Spaziergang durch das Tal, beginnt der Gin mit einem schönen Sträußchen Wacholder, bevor man an diesem vorbeischaut und eine unentdeckte Wiese voller weiterer Zutaten entdeckt. Lavendel, Grapefruit, Zitrusnoten und eine leichte Schärfe erobern sanft und gleichmäßig die Geschmacksnerven. Diese tanzen daraufhin einen feshen portugiesischen Chula und freuen sich über den Mix aus Kräutern, frischer Früchte und feinen Wurzeln. Das spannende an dem Gin ist vor allem seine harmonische Balance der einzelnen Ingredienzien und ihr Verhältnis zueinander. Eine perfekt abgestimmte Symphonie mit einem weichen und belebenden Charakter. Der Alkohol ist nur leicht zu vermerken und im Abgang hält sich der Adamus lang und schön trocken.

Passende Tonic Water:

Ein fruchtiger Gin, der mit seinen versteckten Nuancen so manche unerwartete Überraschung bereit hält. Passend fanden alle das Schweppes Pink and Pepper Tonic Water, denn mit seiner klassischen wie auch würzig-scharfen Note gibt er dem Adamus Gin einen wunderschönes Spielfeld.

Klassische Tonic Water machen sich natürlich ebenso gut. Denn die Zitrusnoten und die Bitterness des Tonics sind einfach zusätzlich erfrischend. Wir empfehlen jedoch auch auf gute ausbalancierte Tonic Water zu achten, wie dem 1724 Tonic Water oder dem von Fever Tree Indian

Zu einem Gin aus dem Mittelmeerraum passt natürlich auch ein Mediterranean Tonic Water, denn seine Würze kitzelt ein wenig an den Geheimnissen des Gins.

Fazit:

Aus Portugal haben wir bisher einige Gins vertesten dürfen und sind auch hier froh, wieder eine Perle entdeckt zu haben, die ihre Region so richtig wiedergibt. So stellen wir uns die Portugiesen einfach vor.

Ein lebendiges Völkchen mit der Liebe zum Essen, Feiern und dem Genuss des Lebens. Sommer, süße Früchte und warme Momente geben jeder Spirituose die Chance einen Augenblick unvergesslich zu machen oder ihn zu verinnerlichen. Das schafft der Adamus Gin allemal. Wer jetzt eine weitere fruchtige Mittelmeerbombe erwartet, dem zupfen wir mal gekonnt die Orangen vom Baum.

Sicherlich ist der Adamus Dry Gin ein fruchtiger Bursche aber wer ihn probiert, darf sich einer größeren Bühne gegenüber sehen, als erwartet. Hier geben sich die verschiedenen Zutaten in einer perfekt aufgeführten Choreografie hin und wir waren über die Tiefe des Dry Gins wirklich überrascht. Ja fruchtig ist er, aber er kann mehr. In Tonic Water entfaltet der Gin eine kleine Party, die gedanklich am Mittelmeer stattfindet, an einer eleganten Bar. Streng limitiert und bis ins Details handgefertigt ist der Adamus beginnend mit dem Erspähen im Regal, bis zum letzten Tropfen ein eleganter Genuss.

Eure Plattform um das Produkt zu kaufen:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Adamus Dry Gin“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.