Product added to wishlist
View Wishlist
Gin,  Gin-Marken

Berliner Brandstifter aus Berlin

Die Marke Berliner Brandstifter

Wir möchten Euch in diesem Beitrag die Marke Berliner Brandstifter und deren Produkte genauer vorstellen. Wer glaubt die können nur Gin, der irrt sich. Wir haben die junge Berliner Truppe mit ihrem Gin kennengelernt, aber wer sich mit Gin ein wenig auskennt, weiß, dass die Basis ein Vodka-ähnliches Destillat ist. Wir möchten Euch nun tiefer in die Welt von Berliner Brandstifter einführen und euch mal kurz über die Grenzen des Gins hinaus entführen. Also hinsetzen und mittrinken.

The Story of Brandstifter

Aber fangen wir von vorne an. Vincent Honrodt’s Urgroßvater brannte schon im frühen 20. Jahrhundert fleißig und fröhlich seine Spirituosen aus regionalen Zutaten für Familie und Freunde. Diese Rezepte hielt er in einem kleinen Rezeptbuch fest, wie es für Apotheker aus dem Jahrzehnt normal war, denn vieles wurde gerade erst erfunden. Im Jahre 2009 gründete dann Vincent sein eigenes Unternehmen in Berlin.

Im Jahre 2012 wollte es Vincent dann genau wissen und fuhr mit einer einzigartigen Crowdfunding-Aktion und einem Versprechen ins Gefecht. Laut Rezept und Versprechen sollten nur Ingredienzien aus kontrolliert ökologischem Anbau zum Einsatz kommen, welche den Berliner Boden gesehen haben.

Denn die Botanicals werden im Garten von Christian Heymann, Bauer und Betreiber des Bauernhofs Speisegut in Berlin, angepflanzt, gehegt und gepflegt und von Hand geerntet. Mit Rücksicht auf die Natur und Qualität werden in Kooperation mit einer Berliner Destillerie die verschiedenen, im Hause entwickelten Rezepte in kleinen limitierten Chargen produziert. 

20200112_Berliner_Brandstifter_Gin_Bar_Szene_Amagin-de_Bottle (6,1)-min

Und Achtung jetzt kommt´s für alle bewussten GINießer:

Alle Berliner Brandstifter Spirituosen sind vegan, lactosefrei, glutenfrei und ohne Zusatz von Farb- und Konservierungsstoffen. So, jetzt fangen wir aber mal an und stellen euch die hübsche Serie kurz vor.

Der Berliner Brandstifter Dry Gin

Ein echtes Berliner Pflänzchen und eines der Aushängeschilder der Marke seit 2013. Im Berliner Brandstifter vereinen sich Berliner Direktheit, die Sommer in den Parks, die Schärfe ihrer Freundlichkeit und das weltoffene Feeling vieler Festivals, Paraden und Konzerte. Wie das schmeckt? Na ein wenig so, wie dieser Gin. Denn wie auch Berliner Veranstaltungen, sind auch Gins facettenreich und voller Abwechslung geprägt. 

In diesem Dry Gin treffen fruchtige Noten auf solide Geschmackskomponenten, die in einen Gin einfach reingehören. Locker, flockig und dennoch mit Soul verbleibt ein angenehmer Geschmack und zum Schluss ein Gedanke – Diese Party soll nicht enden.

Muss sie auch nicht, also ab zur nächsten und in Petto einfach ’ne Flasche mitnehmen und die nächsten Menschen mitnehmen und begeistern. Das ist Berlin – Das ist Brandstifter.

Berliner Brandstifter Vodka

Hinter jedem Gin, das wissen wir, steht ein Vodka, der mit der Gerste knirscht, wenn der Gin wieder einen draufsetzen möchte. Er ist die Basis jeden Gins und der Grandfather des Berliner Brandstifter Dry Gin. 

Für den hochwertigen Spirit werden erstklassige französische Zuckerrüben verwendet und die werden, Achtung Deckel noch zu lassen, knackige 7 Mal gefiltert und ganze 5 Mal destilliert, bevor sie mit typisch regionalen Blüten aus dem Berliner Raum verfeinert werden. Jetzt könnt ihr die Flasche öffnen.

 

Was ihr hier an kleinen Facetten entdeckt, sind Zutaten wie Holunder, Veilchen, wilde Rosen oder schwarze Johannisbeere – Insgesamt also ein frischer, leicht floral-fruchtiger Duft, der die kleinen Gartengemeinschaften und die Parkanlagen Berlins wiedergeben soll. Abgeräumt hat der Vodka einiges an Preisen und eignet sich ideal für Cocktails und auch Tonic Water. 

Berlinder Brandstifter Vodka

Berlin Aged Gin - limitierte Sonderedition

Was macht man mit einem preisgekrönten beliebten Gin, der sich mit Medaillen ein Kleid basteln kann? Man legt diesen in ein Fass und verfeinert ein wenig die Aromen durch Reifung. Was herauskommt ist eine Ehrerbietung, nein, ein mehr als goldenes Update, um dem Gin weitere Geschmacksnuancen zu entlocken und die Nerven mal weiter zu kitzeln – Der Berlin Aged Gin.

Der Berliner Brandstifter Gin wurde in Spätburgunder Fässern einige Monate gelagert und mit Brombeeren erweitert. Was entsteht, ist ein Mix aus den im Holz enthaltenen Rotweinnuancen und den fruchtig-frischen Gin-Zutaten. Etwas kräftiger darf er mit 50,3% Vol. ruhig sein, transportiert er so die neu gewonnen Aromen ideal. Der Barrel Aged Gin ist pur und auf Eis ein eleganter Genuss und wer tatsächlich ein Tonic verwenden mag, der ist mit einem milden Tonic gut beraten. Die eigentlich limitierte und einmal aufgesetzte Edition war 2018 so schnell ausverkauft und die Nachfrage so groß, dass zum 10-jährigen Jubiläum von Berliner Brandstifter eine erneute Auflage von 1999 Stück abgefüllt wurden. Wir können nur sagen, dass es ein spannender Tropfen ist, der wirkliche Fans abholen wird.

Der Premium Kornbrand von Brandstifter

Korn? Die wohl unterschätzteste Spirituose seit es Opa gibt. Verbinden wir den kleinen Verdauerlie mit Erlebnissen, wie wenn Opa in der Kneipe beim Skat wieder mal abgezockt wurde oder Oma den Braten ne Stunde zu lange im Ofen ließ. Es gehörte zum traditionellen Gedeck einfach dazu, aber den Staub könnt ihr gleich mal abklopfen. Der Kornbrand von Brandstifter rüttelt nicht nur am eingestaubten Gefüge dieser leider sehr eingefahrenen Ansicht, sondern setzt noch ein „korniges Statement“ drauf und war nebenbei das erste Produkt der Marke.

Der Edelkorn wird traditionell aus Weizen hergestellt und trägt die Qualitätsklasse 1 – Also ein absolutes Qualitätskörnchen! Auf eine Flasche kommen sage und schreibe 15.000 Weizenkörner. Auch dieser wird, wie die anderen Spirituosen, 7-fach gefiltert, um eine erstklassige Reinheit zu erzielen und natürlich den milden Geschmack. Wusstet ihr, dass es auch für Korn ein Reinheitsgebot gibt? Denn nach diesem strengen, aus dem Jahre 1909 stammenden Regelwerk, darf sich der Premium Korn auch so nennen.

Jede Flasche ist limitiert, von Hand abgefüllt und nummeriert. Hergestellt wird das edle Stück auf dem mehrfach ausgezeichneten Familien-Gutshof Schilkin. Weich, aromatisch, klar und mit einem milden Weizen-Geschmack ist der Berliner Brandstifter Kornbrand auch mehrfach ausgezeichnet worden und gilt einer der “German Geschenke” für Amerikaner – Laut der New York Times.

Prost Grandpa.

Gelagerter Kornbrand – limitierte Jubiläumsedition 2019

Was mit einem Gin geht, muss doch mit einem Korn auch gehen? Warum nicht, sagen wir. Denn ebenfalls zum 10-jjährigen Jubiläum lagerte man das erste Produkt der Marke, den Premium Kornbrand, in ein edles Cognacfässchen ein und ließ ihn dort ein ganzes Jahr reifen.

Eichenholzaromen und Weizenkornnuancen bilden den ersten und lang anhaltenden Eindruck des “Barrel Aged Korn”, bevor dieser einer leicht süßlich-floralen Note seinen Abgang abtritt.

Natürlich wird auch diese Spirit von Hand abgefüllt, etikettiert und nummeriert. Streng limitiert ist die Sonderedition mit 1799 Flaschen ein echt rares Stückchen. Aber Berliner Brandstifter ist immer für eine Überraschung gut.

Das Brandstifter Gin Tonic Eis

Als das Team um Berliner Brandstifter 2019 mit der Idee um die Ecke kam, ein Gin Tonic Eis zu kreieren, dachten alle, wie soll das gehen. Schließlich ist Alkohol in Eisform zu drücken eine ziemliche Herausforderung.

Als wir das Gintonic Eis dann bekamen, waren wir völlig aus dem Häuschen. Wir gönnten uns an einem heißen Sommerabend das perfekte Dinner mit der entsprechenden Erfrischung.

Das Eis ist eine echte Empfehlung und ob Berliner Brandstifter wieder welches herstellt, könnt ihr auf der Seite der Marke erfahren.

Berliner_Brandstifter_Dry_Gin_Eis-Gintonic-Eis_AmaGin-de_mood-min

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.